Martin Habig

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Martin Habig wurde 1961 in Fröndenberg geboren und studierte an der Universität Regensburg und Münster. Dort schloss er das Studium der Rechtswissenschaften mit dem ersten Staatsexamen ab.
Schon während des Studiums und der Referendarzeit wurde der Schwerpunkt auf das Strafrecht gelegt. Die Wahlstation wurde bei der Staatsanwaltschaft und einem Strafrichter absolviert.

Nach dem zweiten Staatsexamen arbeitete RA Habig ab 1996 für zwei Jahre als freier Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei in Zwickau. Hier wurde ihm nach einer Einarbeitungszeit von vier Monaten die Leitung der Kanzlei anvertraut. Parallel zu dieser Tätigkeit ging er im April 1997 eine Bürogemeinschaft in Unna ein, die sechs Jahre bestand, bis RA Habig 2003 nach Dortmund wechselte. Zum 01.07.2002 wurde RA Habig bei dem Oberlandesgericht Hamm zugelassen.

Rechtsanwalt Habig ist seit dem Jahr 2000 Fachanwalt für Strafrecht. Ferner besteht die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein. Seine Tätigkeit als Strafverteidiger ist nicht regional beschränkt sondern wird bundesweit ausgeübt.