Die Entwendung von Leergutkisten aus dem Lager eines Getränkemarktes zum Zwecke der Abgabe gegen Erstattung des Pfandgeldes bei einem Supermarkt unterfällt mangels entsprechender Zueignungsabsicht nicht dem § 242 StGB (Diebstahl).

Handelt der Täter bei der Wegnahme des Leergutes zu Gunsten des Eigentümers (was kaum vorstellbar ist), kommt eine Pfandkehr in Betracht.