Jens Gunnar Cordes

Rechtsanwalt Cordes wurde 1969 in Bochum geboren. Durch seine dänische Mutter wurde ihm der Zugang zur dänischen Sprache vermittelt. Das Studium der Rechtswissenschaften nahm Herr Cordes an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster auf, welches er 1996 mit dem ersten Juristischen Staatsexamen abschloß.Den Schwerpunkt seines Studiums legte Herr Cordes frühzeitig auf das Straf- und Strafprozeßrecht, was nicht zuletzt mit seiner Tätigkeit am Institut für Kriminalwissenschaften der Universität Münster bei Prof. Dr. Welp zusammenhing.

Das Referendariat absolvierte Herr Cordes am Landgericht Dortmund und bei der Staatsanwaltschaft Dortmund. Hier orientierte sich Herr Cordes ebenfalls strafrechtlich, als er seine Ausbildung in der Wahlstation durch den Besuch eines viermonatigen straf- bzw. strafprozeßrechtlichen Lehrgangs an der Fernuniversität Hagen ergänzte. Das Assessorexamen absolvierte Herr Cordes 1999.

Im Jahr 2000 hat Herr Cordes den Fachanwaltslehrgang Strafrecht erfolgreich absolviert. Seit 2002 darf Herr Cordes die Bezeichnung “Fachanwalt für Strafrecht” führen.

Die anwaltliche Tätigkeit war durchgehend an der strafrechtlichen Spezialisierung ausgerichtet. Rechtsanwalt Cordes hat dabei als Verteidiger u.a. in allgemein beachteten Wirtschaftsstrafverfahren (eines mit über 210 Hauptverhandlungstagen) umfangreiche praktische Erfahrungen gesammelt.

2003 war Herr Cordes an der Gründung der International Criminal Bar (ICB) beteiligt, der Vertretung der am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zugelassenen Strafverteidiger, dessen Vorstand (Council) Herr Cordes von November 2005 bis März 2010 angehörte. Herr Cordes ist ebenfalls Gründungsmitglied des International Criminal Defence Lawyers Germany e.V., dessen Präsident er ist.

Fremdsprachen: Dänisch und Englisch

Mitgliedschaften:

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Strafverteidigervereinigung NRW e.V.
  • Deutsche Strafverteidiger e.V.
  • ICB
  • ICDL-Germany e.V.
  • Arbeitskreis Strafverteidigung im Anwalts- und Notarverein Dortmund
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.