Bei Abrechnungsbetrug droht Entzug der Approbation

Fügt ein Arzt durch einen mehrere Jahre dauernden Abrechnungsbetrug den Krankenkassen einen erheblichen Vermögensschaden zu, droht ihm der Widerruf seiner Approbation. Der durch den Betrug entstandene Vertrauensverlust ist nicht damit auszugleichen, dass den...

Verschärfung der Voraussetzungen für strafbefreiende Selbstanzeige

Nicht erst seit dem Auftauchen der in regelmäßigen Abständen auf dem Markt für Finanzverwaltungen erhältlichen „Steuer-CDs“ mit vermeintlich werthaltigen Informationen zu steuerflüchtigen Vermögen nutzen viele „Steuersünder“ die Selbstanzeige gemäß § 371 Abgabenordung...