Massesicherungspflicht des GmbH-Geschäftsführers

Der GmbH-Geschäftsführer verletzt seine Massesicherungspflicht aus § 64 II 1 GmbHG auch dann, wenn er mit Geldern, die von anderen Konzerngesellschaften auf das Geschäftskonto der GmbH gezahlt worden sind, Schulden dieser Gesellschaften begleicht. Seine Haftung ist...

Erfassung hinterzogener Steuern von Restschuldbefreiung

Eine Steuerhinterziehung gem. § 370 AO ist keine vorsätzlich begangene unerlaubte Handlung i.S.d. § 302 Nr. 1 InsO. §370 AO ist kein Schutzgesetz i.S.d. § 302 Nr. 1 InsO. Da Steuer- und Haftungsansprüche eigenständige, dem öffentlichen Recht zugehörige Ansprüche aus...